kidéal nimmt Stellung

26. Juni 2017

Langzeit-Studie bringt erstmals Beweise, dass sich eine gute pädagogische Betreuung in den frühen Kindheitsjahren mehrfach ausbezahlt.

Unter dem Titel «The Power of Day Care: Aid Is Linked to Success Across Generations» hat die New York Times kürzlich über die Resultate einer Langzeit-Studie des amerikanischen Ökonoms und Nobelpreisträgers James J. Heckman berichtet. Um die Studie durchführen zu können, wurde Kindern von Eltern, oftmals von alleinerziehende Müttern, welche sich qualitativ hochstehende ausserfamiliäre Kinderbetreuung […]

13. März 2017

kidéal ist enttäuscht über den Entscheid des EDI bezüglich Prioritätenordnung für die Anstossfinanzierung

Gemäss dem im Februar 2017 veröffentlichen Bilanzbericht, entsprechen die Finanzhilfen des Bundes für familienergänzende Kinderbetreuung nach wie vor einem grossen Bedürfnis. Gleichzeitig erlässt der Bund jedoch per 1. Februar 2017 eine Prioritätenordnung für die Anstossfinanzierung (Meldung des Bundesamts für Sozialversicherungen), bei welcher er nicht zwischen städtischen und ländlicher Anträgen unterscheidet, sondern nach Kantonen, welche bisher […]

26. Januar 2017

Ständerat will diskutieren, ob Betreuungsangebote mit Bundesgeldern verbilligt werden sollen – Diese Entwicklung begrüsst kidéal sehr

Im Rahmen der Fachkräfteinitiative will der Bundesrat insgesamt 100 Millionen Franken zur Verfügung stellen. Rund 85 Millionen Franken sind für die gezielte Verbilligung der familienergänzenden Kinderbetreuung vorgesehen. Die Unterstützung würde über die Kantone laufen. Jene, die die Subventionen erhöhen, erhalten vom Bund im ersten Jahr 65 Prozent des zusätzlichen Betrags. Im zweiten Jahr sind es […]